Das Myfuturebase-Banken-1x1

Wir erklären dir Begriffe aus der Finanzwelt – einfach und verständlich. Los geht’s!

Was ist ein PIN-Code

PIN steht für „persönliche Identifikationsnummer“. Mit einem PIN-Code werden Bankomatkarten oder auch SIM-Karten fürs Handy geschützt.
Wer mit der Bankomatkarte Geld abheben oder bezahlen will, muss dafür den PIN-Code eingeben. Es ist also wichtig, sich die PIN gut zu merken und sie nicht an andere herauszugeben.

Was ist Urlaubsgeld?

Den Urlaub bezahlt der Chef! Alle Menschen, die arbeiten, haben auch Recht auf bezahlten Urlaub. Das sind freie Tage, für die du Geld bekommst. Wie viele Tage Urlaub du im Jahr hast, steht in deinem Arbeitsvertrag. Wenn du Urlaub machen möchtest, solltest du aber vorher mit deinem Chef reden. Einfach losfliegen ist dann doch nicht die beste Entscheidung ;)

Was ist Schwarzgeld?

Steuerpflichtige, aber unversteuerte Gelder werden umgangssprachlich als Schwarzgeld bezeichnet. Es ist mit großem Aufwand verbunden, es zu „waschen“, um es verwenden zu können. Schwarzgeld zu besitzen, ist immer illegal. Selbst wenn es vererbt wird, bleibt es Schwarzgeld.

Was ist eine Reiseversicherung?

Der Begriff Reiseversicherung umfasst verschiedene Versicherungen, die unterschiedliche Risiken bei  einer Reise absichern. Es werden z.B. Stornokosten übernommen oder die vorzeitige Rückreise aus dem Urlaub bezahlt, falls das aus gesundheitlichen Gründen notwendig ist. Alle Hypo-Kreditkarten bieten einen umfassenden Reiseversicherungsschutz, damit du überall auf der Welt sicher unterwegs bist.

Was sind Kryptowährungen?

Kryptowährungen sind digitale Währungen basierend auf Blockchain. Sie können über so genannte Wallets online gewechselt und gehandelt werden. Sie befinden sich jedoch außerhalb der Kontrolle finanzieller Institutionen und Regierungen. Es gibt unzählige Krpytowährungen mit einzigartigen Merkmalen und Anwendungsbereichen. Nur wenige davon, wie zum Beispiel Bitcoin und Etherium, sind bisher bei großen Anbietern als Zahlungsmittel anerkannt.

Was ist IBAN?

Die „International Bank Account Number“ (IBAN) ist eine internationale Kontonummer, mit der jedes Bankkonto auch international eindeutig zugeordnet werden kann. Das ist wichtig für den internationalen Zahlungsverkehr, bei dem es ansonsten zu Verwechslungen kommen könnte.